MERIPHARM GmbH

Eckbergstr. 18  -  D - 76534 Baden-Baden

phone : 0049 7221 7 37 34   -   fax : 0049 7221 7 37 33

leer
 

Neue Produkte



18.03.2020:


Aktuelles zum CORONA-Virus COVID 19


Chloroquin ist möglicherweise ein effektives antivirales Therapeutikum gegen das Coronavirus 2019 !


Eine jüngst veröffentlichte Studie, erstellt in Zusammenarbeit mit der berühmten Stanford University, kam zu folgendem Ergebnis:


"Recent guidelines from South Korea and China report that chloroquine is an effective antiviral therapeutic treatment against Coronavirus Disease 2019.  Use of chloroquine (tablets) is showing favorable outcomes in humans infected with Coronavirus including faster time to recovery and shorter hospital stay.  US CDC research shows that chloroquine also has strong potential as a prophylactic (preventative) measure against coronavirus in the lab, while we wait for a vaccine to be developed.  Chloroquine is an inexpensive, globally available drug that has been in widespread human use since 1945 against malaria, autoimmune and various other conditions." 


"Jüngste Erfahrungen aus Südkorea und China bestätrichten, dass Chloroquin eine wirksame antivirale therapeutische Behandlung gegen die Coronavirus-Krankheit 2019 ist. Die Verwendung von Chloroquin (Tabletten) zeigt bei mit Coronavirus infizierten Menschen günstige Ergebnisse, einschließlich einer schnelleren Zeit bis zur Genesung und eines kürzeren Krankenhausaufenthalts. US-amerikanische CDC-Untersuchungen zeigen, dass Chloroquin auch ein großes Potenzial als prophylaktische (vorbeugende) Maßnahme gegen Coronavirus im Labor hat, während wir auf die Entwicklung eines Impfstoffs warten. Chloroquin ist ein kostengünstiges, weltweit verfügbares Medikament, das seit 1945 beim Menschen gegen Malaria, Autoimmunerkrankungen und verschiedene andere Erkrankungen weit verbreitet ist."


Die vollständige Studie finden Sie hier:


Testen Sie Ihre Patienten darauf, ob Chloroquin für sie eine therapeutische Option ist.


Chloroquin ist enthalten in unserem Testsatz "Allopathische Arzneimittel", (Info siehe hier:)


Darüber hinaus sind bei MERIPHARM Einzelampullen erhältlich in den Potenzen D6, D8, D10, D12, D15, D30 (netto EURO 8,- / Ampulle) erhältlich.

Die Firma Fritz Zilly GmbH bietet 10er-Packungen (netto EURO 35,- pro Packung) in den gleichen Potenzstufen an (teilweise mit Lieferzeit).





13.02.2020:



Testsatz " Bakterielle Nosoden - Ergänzungsmodul "

Aus dem Nachlass der Firma Staufen sind nochmals einige Testsubstanzen aus dem Bereich "Bakterielle Nosoden" verfügbar geworden, die über viele Jahre hin nicht erhältlich waren und die daher auch keinen Eingang in unseren Testsatz "Bakterielle Nosoden". Aus diesem Anlass haben wir ein Ergänzungsmodul zu diesem Testsatz mit insgesamt 10 Ampullen aufgelegt. Altukunden, die den Testsatz "Bakterielle Nosoden" bezogen haben, bieten wir bis Ende April einen Sonderrabatt von 10 % auf das Ergänzungsmodul an.

Nähere Informationen finden Sie  hier:



12.02.2020:



Buch Dr. W. Grauberger: Systematik der Elektroakupunktur nach Dr. R. Voll - Diagnostik und Therapie in der Praxis


Nähere Informationen finden Sie  hier:


03.02.2020:



N E U - Unsere "Elefanten-Globuli"

Unarzneiliche Globuli nach HAB Größe 9

geprüfte Qualität nach HAB

3 Streukügelchen der Größe 9 nach HAB wiegen 1 g


Nähere Informationen finden Sie  hier:



03.02.2020:



Isotonische Kochsalzlösung in sterlien Ampullen zu 1 ml

Unser Sortiment "Praxisbedarf " wurde erweitert um sterile Ampullen mit isotonischer Kochsalzlösung.

Diese sind in Abpackungen zu 10, 100 bzw. 300 Ampullen erhältlich.


Nähere Informationen finden Sie  hier:



03.02.2020:



Testsatz " Nosoden zu Erkrankungen und erkrankten Geweben - Ergänzungsmodul "

Aus dem Nachlass der Firma Staufen ist nochmals eine größere Anzahl an Testsubstanzen aus dem Bereich "Nosoden zu Erkrankungen und erkrankten Geweben" verfügbar geworden,

die über viele Jahre hin nicht erhältlich waren und die daher auch keinen Eingang in unseren Testsatz "Nosoden zu Erkrankungen und erkrankten Geweben" gefunden haben. Aus diesem Anlass

haben wir ein Ergänzungsmodul zu diesem Testsatz mit insgesamt 37 Ampullen aufgelegt. Altukunden, die den Testsatz "Nosoden zu Erkrankungen und erkrankten Geweben" bezogen haben,

bieten wir bis Ende März einen Sonderrabatt von 10 % auf das Ergänzungsmodul an.

Nähere Informationen finden Sie  hier:



23.08.2019:



Testsatz " Allopathische Arzneimittel - Ergänzungsmodul "

Aus dem Nachlass der Firma Staufen ist nochmals eine größere Anzahl an Testsubstanzen aus dem Bereich "Allopathische Arzneimittel" verfügbar geworden,

die über viele Jahre hin nicht erhältlich waren und die daher auch keinen Eingang in unseren Testsatz " Allopathische Arzneimittel" gefunden haben. Aus diesem Anlass

haben wir ein Ergänzungsmodul zu diesem Testsatz mit insgesamt 39 Ampullen aufgelegt. Altukunden, die den Testsatz " Allopathische Arzneimittel " bezogen haben, bieten wir bis

Ende Oktober einen Sonderrabatt von 10 % auf das Ergänzungsmodul an.

Nähere Informationen finden Sie  hier:



05.08.2019

Ambrosia artemisiifolia - die hochallergene Gefahr


Von Stefan.lefnaer - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0,

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51404695


 

Ambrosia artemisiifolia, das Beifußblättrige Traubenkraut (englisch: Ragweed) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie keimt im Frühjahr bis in den Sommer und ist ein einjähriges Unkraut.

 

Die Pflanze ist ursprünglich in Nordamerika beheimatet, wurde jedoch vor einigen Jahren unbeabsichtigt nach Europa eingeschleppt. Die Ambrosia breitet sich seither rasend schnell aus und erobert immer mehr Grünflächen in Europa und auch Deutschland. Die auf Grund des Klimawandels ansteigenden Temperaturen werden die Ausbreitung der Pflanze in Zukunft noch begünstigen.

 

Die Ambrosia-Pflanze ist hochallergen und löst bei manchen Menschen heftige Reaktionen aus. Ihre Pollen zählen sogar zu den stärksten Allergieauslösern der Pflanzenwelt. Oft führt der Kontakt direkt zu allergischem Asthma. Außerdem häufen sich die Fälle, in denen die Allergene zu einem allergischen Schock geführt haben. Bereits ab sechs Pollen pro Kubikmeter Luft reagieren empfindliche Personen allergisch. Der Blütezeitpunkt der Ambrosia ist spät und dauert von Juli bis Oktober. Auch der Hautkontakt mit den Blütenständen kann allergische Reaktionen auslösen.

Kreuzallergien mit anderen Korbblütlern wie Goldrute, Sonnenblume, Kamille oder Arnika sind möglich.


Amerikanische Ureinwohner nutzten das Gewächs als Heilpflanze. Sie schätzten das Kraut wegen seiner entzündungshemmenden und schmerzstillenden Wirkung. In homöopthischer Verdünnung lindert die Ambrosia ganz im Sinne des Hahnemannschen Simile-Prinzips typische Heuschnupfen-Beschwerden wie:

 

  • Nasenjucken
  • Nasenlaufen
  • verstopfte Nase
  • Augentränen
  • Augenjucken
  • Gaumenjucken
  • Hautirritationen
  • Halsschmerzen
  • geschwollene Schleimhäute
Aus Altbeständen der Firma Staufen bieten wir nochmals eine kleines Testampullen-Set zur Ambrosia an. Es enthält die hochallergene Pflanze in den Potenzen D4, D6, D12 und D30 und kostet netto EURO 20,00.


04.10.2018:


Testsatz " Filter- und Hinweis-Ampullen " nach Dr. Zoll, Dr. Schimmel und anderen Autoren

Nähere Informationen finden Sie  hier:


Testsatz " Spinnen, Schlangengifte, sonstige Gifttiere & Tiergifte "

Nähere Informationen finden Sie  hier:



03.10.2018:


Testsatz " Drainagemittel für Organe " nach Dr. med. Reinhold Voll

Nähere Informationen finden Sie  hier:



06.08.2018:


Testsatz " D N A - Stufen " nach Dr. Michael Galitzer und Dr. Roger Meluish

Nähere Informationen finden Sie  hier:



29.06.2018

Sonderliste Testampullen - Raritäten

Voraussichtlich letztmalig können wir aus den Restbeständen der Firma Staufen MP die nachfolgenden Raritäten anbieten, die zum Teil seit vielen Jahren nicht mehr erhältlich waren.

Erweitern Sie Ihre Testmöglichkeiten mit den unten aufgeführten Mitteln ! Diese stellen auch sinnvolle Ergänzungen unserer Testsatz-Zusammenstellungen dar. Handeln Sie schnell – teilweise sind nur einige wenige Ampullen verfügbar !


Nähere Informationen finden Sie  hier:

Drucken Sie sich die Liste aus, markieren Sie die benötigten Ampullen und senden Sie uns Ihre Bestellung per FAX oder per e-mail zu. Bitte beachten Sie, dass die Preise für die Raritäten von den regulären in der Übersicht genannten Preisen abweichen.